• search hit 37 of 37
Back to Result List

Bitte verwenden Sie diesen Link, wenn Sie dieses Dokument zitieren oder verlinken wollen: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:9-000115-5

Untersuchung zum Verzug lasergeschweißter Probekörper bei Variation der Laserparameter Spannung und Pulsdauer und der Länge der Prüfkörper unterschiedlicher dentaler Legierungen

  • Mit dem Laserstrahl können dentale Legierungen dauerhaft verbunden werden. Die Verbindung zeichnet sich durch gute mechanische Werte und eine hervorragende Biokompatibilität aus. Der auftretende Verzug, der durch die Kontraktion der verflüssigten Legierung im Bereich der Schweißnaht bedingt ist, kann durch die Variation der Laserparameter Spannung und Pulsdauer nicht entscheidend beeinflusst werden. Eine Wärmebehandlung eines lasergefügten Werkstückes übt keinen signifikanten Einfluß auf den Verzug aus. Die Einstellung der Laserparameter muß individuell an die Schweißaufgabe angepasst werden.
  • Welding of dental alloys is possible with laser-beam. Laser welded dental alloys shows good mechanical properties and a outstanding biocompatibility. The delay foundet in the contraction of the liquid alloy is not influenced by laser parameters voltage and pulse length. A heat treatment shows no major effect on the delay. To get a good welding it is required to take note of the individual situation and react to these.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author: Thomas Alfred Trautmann
URN:urn:nbn:de:gbv:9-000115-5
Title Additional (English):Delay of laser welded gamples of different dental alloys by changing laser parameters voltage and pulse longth
Advisor:Dr. Florian Mack
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2006/07/13
Granting Institution:Ernst-Moritz-Arndt-Universität, Medizinische Fakultät (bis 2010)
Date of final exam:2001/04/25
Release Date:2006/07/13
Tag:Laserparameter
contraction, delay, laser, parameter, voltage, welding
GND Keyword:Laser, Legierung, Probekörper
Faculties:Universitätsmedizin / Poliklinik für zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde
DDC class:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 610 Medizin und Gesundheit