• search hit 1 of 4
Back to Result List

Bitte verwenden Sie diesen Link, wenn Sie dieses Dokument zitieren oder verlinken wollen: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:9-002466-2

Schülerbiographien in ihrer Entwicklung unter dem besonderen Einfluss der Ganztagsschule in Mecklenburg-Vorpommern

  • Im Fokus der dieser Arbeit zugrundeliegenden Untersuchung steht die Entwicklung von Schülern, deren Erleben von bzw. Aufwachsen in der Ganztagsschule2 über acht Jahre hinweg (Klasse 5 bis nach dem Abitur) im Zwei-Jahres-Rhythmus erhoben und ausgewertet wurde. Der Datensatz basiert auf vier Fragebogenerhebungen während und einer abschließenden Interviewbefragung nach Beendigung der Schulzeit. Als forschungsmethodischer Anknüpfungspunkt und Datengrundlage dient die Studie der Forschungsgruppe „Schulentwicklung in Mecklenburg-Vorpommern“ (FoSE). Eine wichtige Vergleichsbasis bieten zudem die Ergebnisse der Studie zur Entwicklung der Ganztagsschule (StEG). Unter Heranziehung und Modifizierung des Pekrunschen Rahmenmodells zur Persönlichkeitsentwicklung von Schülern (1991) und dem Dimensionenmodell der Ganztagsschule von Prüß (2009) werden die Erkenntnisse aus den wissenschaftlichen Diskursen zur Schülerbiographie und zur Ganztagsschule verortet und mit den eigenen Untersuchungsergebnissen in Beziehung gesetzt. Es wird untersucht, inwieweit sich der Ganztagsschulbesuch auf die Entwicklung von jungen Menschen auswirkt und wie diese den Besuch sowie seine Wirkung zu verschiedenen Zeitpunkten ihrer Schullaufbahn bewerten. Ebenso war von Interesse, inwiefern sich durch die aktive Mitgestaltung und Partizipation an der schulischen Umwelt sowie dem Nutzungsverhalten bezüglich der Ganztagsangebote, Chancen und Impulse für den jeweiligen Bildungsweg der (ehemaligen) Schüler ergeben haben und welche Rolle die Familie in diesem Entwicklungsabschnitt einnimmt. Einen besonderen Schwerpunkt stellt dabei die retrospektive Betrachtung der Schulzeit nach dem Abitur, insbesondere hinsichtlich ihrer Bedeutung für die eigene Persönlichkeitsentwicklung, dar.
  • The focus of this work underlying investigation, the development of students whose experience of growing up or in the all-day school for eight years is has been collected and analyzed (class 5 to after graduation) in the two-year cycle. The data is based on four questionnaires during and a final interview survey after completing school. As a research-methodological starting point and base data, the study of the research group "Schulentwickung in Mecklenburg-Vorpommern" (FOSE) serves. An important basis of comparison also provide the results of the “Studie zur Entwicklung der Ganztagsschule” (StEG). Among attraction and modification of Pekrun’s frame model for personality development of students (1991) and the dimension model of all-day school of Prüß (2009) be located, the findings from the scientific discourses to students biography and all-day school and set with its own findings in relation. It examines the extent to which the all-day school affect the development of young people and how to evaluate this visit and its effects at different times of their school career. Likewise was of interest, how have arisen through the active involvement and participation in the school environment and the usage behavior with respect to the all-day programs, opportunities and impetus for the respective education of (former) students and what role the family plays in this development section. A special focus is doing the Retrospective analysis of schooling after high school, especially in terms of their importance for their own personal development, represent.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author: Franka Zimmermann
URN:urn:nbn:de:gbv:9-002466-2
Title Additional (English):Students biographies in their development under the particular influence of all-day-school in Mecklenburg-Vorpommern
Advisor:Prof. Dr. Franz Prüß
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2016/03/18
Granting Institution:Ernst-Moritz-Arndt-Universität, Philosophische Fakultät (bis 31.05.2018)
Date of final exam:2016/01/15
Release Date:2016/03/18
GND Keyword:Biographie, Ganztagsschule, Hochschulschrift, Schule, Schüler
Faculties:Philosophische Fakultät / Institut für Erziehungswissenschaft
DDC class:300 Sozialwissenschaften / 370 Bildung und Erziehung