• search hit 11 of 17
Back to Result List

Bitte verwenden Sie diesen Link, wenn Sie dieses Dokument zitieren oder verlinken wollen: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:9-opus-20374

Beziehungen zwischen Parodontitis, Fettleibigkeit und Körperkraft in der Allgemeinbevölkerung Nordostdeutschlands

  • Zur Analyse der Beziehung zwischen Parodontitis, Fettleibigkeit und Körperkraft in der Allgemeinbevölkerung Nordostdeutschlands wurden zwei Kohorten (SHIP-2 und SHIP-Trend) aus der Region Vorpommern herangezogen. Es zeigt sich eine starke Abhängigkeit der sinkenden Muskelkraft bei steigendem Alter. Der paradontale Destruktionsgrad nimmt ebenfalls mit dem Alter zu. Die Parodontitis ist mit der Greifkraft assoziiert. Parodontal gesündere Frauen haben eine geringere Greifkraft als Männer. Aus dem Attachmentverlust resultiert ein höherer Muskelkraftverlust. Die Muskelkraft fällt umso geringer aus, je weniger Zähne vorhanden sind. Sie steigt mit zunehmendem Gewicht, sinkt jedoch bei ansteigendem Körperfettanteil. Die Fettleibigkeit scheint ein gemeinsamer Risikofaktor für die Parodontitis und für die Muskelkraftschwäche zu sein. Ein erhöhter Spiegel an Entzündungsmediatoren ist sowohl bei der Fettleibigkeit, als auch bei der Parodontitis und bei Körperkraftverlust nachweisbar. Somit spielt die Entzündung vermutlich eine zentrale Rolle in der Beziehung zwischen Parodontitis, Fettleibigkeit und Körperkraft.
  • Periodontitis, obesity and the muscle weakness are related to each other and get worse by age. The aim of this study is to highlight the link between them among a population-based health study (SHIP-2 and SHIP-Trend) in Pomerania. Women are periodontal healthier as men. The higher attachment loss and lower number of teeth is associated with decreasing muscle strength. The strength increases with higher weight but decreases with higher percent of body fat mass. Otherwise the body fat mass is associated with periodontal disease. Periodontitis, obesity and muscle weakness are associated with inflammation. So, inflammation may be a link between periodontal disease and decreasing muscle strength and obesity.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author: Michael Eremenko
URN:urn:nbn:de:gbv:9-opus-20374
Title Additional (English):Relationship between periodontitis, obesity and muscle weakness among a population-based health study in Pomerania.
Advisor:Prof. Dr. Peter Meisel, Prof. Dr. Thomas Kocher
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2017/12/21
Granting Institution:Ernst-Moritz-Arndt-Universität, Universitätsmedizin (bis 31.05.2018)
Date of final exam:2017/12/15
Release Date:2018/02/08
Tag:muscle weakness, obesity, periodontitis
GND Keyword:Fettleibigkeit, Greifkraft, Muskelkraft, Parodontitis, SHIP-2, SHIP-Trend
Faculties:Universitätsmedizin / Poliklinik für Zahnerhaltung, Parodontologie und Endodontologie