• search hit 1 of 14
Back to Result List

Bitte verwenden Sie diesen Link, wenn Sie dieses Dokument zitieren oder verlinken wollen: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:9-002955-6

Auswirkungen von kaltem Atmosphärendruckplasma und Natriumhypochlorit auf einen Enterococcus faecalis Biofilm: Eine in vitro Studie in humanen Zähnen

  • Das Ziel dieser Studie war es, die Wirkung von kaltem Atmosphärendruckplasma und Natriumhypochlorit, allein oder in Kombination, auf einen Enterococcus faecalis Biofilm in Wurzelkanälen von extrahierten Zähnen zu vergleichen. Die antibakterielle Wirksamkeit wurde durch Ermittlung des Logarithmus der koloniebildenden Einheiten pro Milliliter bestimmt (log10CFU/ml). Zusätzlich wurden rasterelektronenmikroskopische Aufnahmen angefertigt, um den Behandlungseffekt auf den Biofilm zu visualisieren. Die adjuvante Behandlung mit NaOCl + Argon-O2-Plasma hat im Vergleich zur 12 min Monotherapie mit Natriumhypochlorit einen besseren, wenn auch statistisch nicht signifikanten Effekt auf die Keimreduktion in einem Enterococcus faecalis Biofilm. Die Behandlung mit Argon-O2-Plasma allein zeigt eine signifikante Verbesserung der Wirksamkeit bei einer Verlängerung der Behandlungszeit von 6 auf 12 min, blieb aber hinter der Keimreduktion nach Behandlung mit NaOCl + Argon-O2-Plasma zurück.
  • The aim of this study was to compare the effect of atmospheric pressure plasma with sodium hypochlorite or the combination of both on Enterococcus faecalis biofilm in root canals of extracted human teeth. The disinfection efficiency was determined as the logarithm of the number of colony forming units per milliliter (log10CFU/ml). Additionally, scanning electron microscopy was used to visualize the treatment effect on biofilm. The adjunctive treatment with NaOCl and Argon-O2-Plasma has a small additive, albeit statistically not significant effect in the CFU reduction of an E. faecalis biofilm compared to the 12-minute monotherapy with sodium hypochlorite. The effectiveness of Argon-O2-Plasma could be significantly increased by prolongation of the treatment time from 6 to 12 minutes, however it remained below the CFU reduction after treatment with NaOCl and Argon-O2-Plasma.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author: Alexander Hüfner
URN:urn:nbn:de:gbv:9-002955-6
Title Additional (English):Effects of Non-Thermal Atmospheric Pressure Plasma and Sodium Hypochlorite Solution on Enterococcus faecalis Biofilm: An Investigation in Extracted Teeth
Advisor:Prof. Dr. Thomas Kocher
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2018/01/04
Granting Institution:Ernst-Moritz-Arndt-Universität, Universitätsmedizin (bis 31.05.2018)
Date of final exam:2017/12/07
Release Date:2018/01/04
GND Keyword:Atmosphärendruckplasma, Biofilm, Enterococcus faecalis, Natriumhypochlorit, Wurzelkanalbehandlung
Faculties:Universitätsmedizin / Poliklinik für Zahnerhaltung, Parodontologie und Endodontologie
DDC class:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 610 Medizin und Gesundheit