• search hit 14 of 135
Back to Result List

Bitte verwenden Sie diesen Link, wenn Sie dieses Dokument zitieren oder verlinken wollen: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:9-opus-23275

Wirkt sich eine proximale Stenose in den Koronararterien auf die Entstehung atherothrombotischer Ereignisse in distal gelegenen Koronarsegmenten aus?

  • Sowohl bei einer Auswertung der Patienten mit den Thrombusgraden TIMI I –V als auch jener mit der Graduierung TIMI II –V ist eine deutliche Signifikanz in Bezug auf das geringere Vorhandensein einer proximalen Stenose in Infarktgefäßen zu verzeichnen. In beiden Patientengruppen zeigte die durchgeführte Analyse ein häufigeres Auftreten von proximalen Stenosen in den Kontrollgefäßen als in den Infarktgefäßen. Auch die zweite angewandte Methode – die Vermessung der Abstände zwischen den Stenosen – bestätigte diese Ergebnisse. Die Resultate deuten darauf hin, dass eine Verengung des Gefäßdurchmessers in proximal gelegenen Gefäßabschnitten sich auf die Entstehung von Plaquerupturen und die damit verbundene Entstehung von Gefäßverschlüssen auswirkt.
  • Both in the evaluation of patients with thrombus grades TIMI I -V and those with graduation TIMI II -V there is a statistically significant result for lower presence of proximal stenosis in infarct vessels. In both groups the analysis showed a more frequent occurrence of proximal stenoses in control vessels than in infarct vessels. The second method - the measurement of the distances between the stenoses - confirmed these results. The results suggest that a narrowing of vessel diameter in proximal vessel segments affect the development of plaque rupture and the associated formation of vascular occlusions.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author: Timo Schmuck
URN:urn:nbn:de:gbv:9-opus-23275
Title Additional (English):Does a proximal stenosis in the coronary arteries affect the development of atherothrombotic events in distal located coronary segments?
Referee:Prof. Dr. med. Ulf Landmesser
Advisor:Prof. Dr. med. Thorsten Reffelmann
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Year of Completion:2017
Date of first Publication:2018/10/02
Granting Institution:Universität Greifswald, Universitätsmedizin
Date of final exam:2018/08/31
Release Date:2018/10/02
Tag:Herzinfarkt, Koronararterien, proximale Stenose
GND Keyword:endothelial shear stress, myocardial infarction, stenosis coronary arteries
Pagenumber:89
Faculties:Universitätsmedizin / Klinik und Poliklinik für Innere Medizin
DDC class:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 610 Medizin und Gesundheit