• search hit 4 of 23
Back to Result List

Bitte verwenden Sie diesen Link, wenn Sie dieses Dokument zitieren oder verlinken wollen: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:9-200211-9

Das wissenschaftliche Werk Eva Schmidt-Kolmers (25.06.1913 - 29.08.1991) unter besonderer Berücksichtigung ihrer Beiträge zum Kinder- und Jugendgesundheitsschutz in der DDR

  • Die gebürtige Wienerin Eva Schmidt-Kolmer beschäftigte sich nach kriegsbedingter Londoner Emigration zunächst mit dem Wiederaufbau der Gesundheitsverwaltung in der Sowjetischen Besatzungszone. Die Sozialhygienikerin erhielt 1961 die erste Professur mit Lehrauftrag für Hygiene des Kindes- und Jugendalters, definierte das neue Fachgebiet, initiierte und leitete das gleichnamige Institut in Berlin. Sie forschte auf dem Gebiet der wissenschaftlichen Grundlagen des Aufbaus und der Arbeit der Kinderkrippen der DDR, des prophylaktischen Gesundheitsschutzes, der hygienischen Kontrollen der Einrichtungen für Kinder und Jugendliche und der Verfahren zur Entwicklungskontrolle 0-3 jähriger.
  • Eva Schmidt-Kolmer, born in Vienna, was busy with rebuilding the public health administration in the Soviet Crew Zone after she emigrated to London because of World War II. In 1961 she became the first professor of hygiene in childhood and adolescence. She defined that new special branch, suggested and led the similar named institute in Berlin. Her fields of research were the foundation and working of the creches in the GDR, the prophylactic health protection, the hygienic control of institutions in taking care for children and adolescents and additionally the methods for development control of children 0-3 years old.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author: Gabriele Arndt
URN:urn:nbn:de:gbv:9-200211-9
Title Additional (English):Eva Schmidt-Kolmer´s (June 25th 1913 - August 29th 1991) scientific work with special mark on her contributions to the health protection for children and adolescents in the GDR
Advisor:Prof. Dr. Heinz-Peter Schmiedebach
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2006/07/25
Granting Institution:Ernst-Moritz-Arndt-Universität, Medizinische Fakultät (bis 2010)
Date of final exam:2002/05/16
Release Date:2006/07/25
Tag:DDR, Gesundheitsschutz, Jugendliche, Kinder
health protection for children and adolescents in the GDR, hygiene in childhood and adolescence
GND Keyword:Hygiene
Faculties:Universitätsmedizin / Institut für Geschichte der Medizin (bis 2014)
DDC class:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 610 Medizin und Gesundheit