• search hit 13 of 23
Back to Result List

Bitte verwenden Sie diesen Link, wenn Sie dieses Dokument zitieren oder verlinken wollen: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:9-200119-0

Zum Stellenwert der Hemisektion unterer Molaren als Alternative zu implantologischen

  • Im Zuge der verstärkten Orientierung auf präventive und minimalinvasive Behandlungsstrategien gewinnen spezielle Methoden der chirurgischen Zahnerhaltung zunehmend an Bedeutung. Eine Möglichkeit der zumindest teilweise chirurgischen Zahnerhaltung bei unteren Molaren ist die Hemisektion. Zahnimplantate als alternative Therapievariante sind besonders im Unterkieferseitenzahnbereich wegen der Nähe zum N. alveolaris inferior nicht immer ohne Risiko und für den Patienten kostenintensiv, In einer Langzeitstudie über einen Zeitraum von 20 Jahren wurden 42 Hemisektionen nachkontrolliert. Dabei zeigte sich, daß bei geeigneter Indikationsstellung und genauer Diagnostik mit exakter endodontischer Therapie die Hemisektion unterer Molaren eine relativ einfache, risikoarme und für den Patienten kostengünstige Alternative zu implantologischen Behandlungsmaßnahmen im Unterkieferseitenzahnbereich darstellt.
  • Because of the increasing orientation on a preventive and minimal invasive strategy of medical treatment, special methods of surgical tooth preservation gain importance. One possibility of the at least surgical tooth preservation on lower molars is the hemisection. Tooth implantates used as an alternative therapy, especially when concerning molar area of the mandibular are not to be taken without any risk, because of their close location to the N. alveolaris inferior and they are connected with high expenses for the patients. In a twenty year lasting study, 42 hemisections were watched and checked. The results were, that at a suitable position of indication and exact diagnosis with an exact endodontic therapy, the hemisection of lower molars portrays a pretty simple, with less risk and favoured expense alternative to the implantologic methods of medical treatment in the molar area of mandibular.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author: Kea Lenz
URN:urn:nbn:de:gbv:9-200119-0
Title Additional (English):To the position of hemisection of lower molars as an alternative to the implantologic strategies of medical treatment
Advisor:Prof. Dr. Wolfgang Sümnig
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2006/07/17
Granting Institution:Ernst-Moritz-Arndt-Universität, Medizinische Fakultät (bis 2010)
Date of final exam:2001/09/20
Release Date:2006/07/17
Tag:hemisection, implantology, maintenance of structure
GND Keyword:Behandlung, Hemisektion, Implantologie, Strategie
Faculties:Universitätsmedizin / Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie/Plastische Operationen
DDC class:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 610 Medizin und Gesundheit