• search hit 8 of 23
Back to Result List

Bitte verwenden Sie diesen Link, wenn Sie dieses Dokument zitieren oder verlinken wollen: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:9-200347-3

Funktionelle Nachuntersuchungsergebnisse operativ versorgter schultergelenknaher Oberarmfrakturen mit Plattenosteosynthese

  • In der Retropspektiven Studie werden die Daten der Patienten der unfallchirurgischen Abteilung der Universität Greifswald ausgewertet, bei denen eine schultergelenknahe Fraktur mittels Plattenosteosynthese versorgt wurde. Die funktionellen Ergebnisse wurden mittels des Constant-Scores dargestellt und eine isokinetische Untersuchung mittels LIDO - ACT® - Multigelenksystem durchgeführt. Die guten funktionellen Ergebnisse und die niedrige Komplikationsrate zeigen, dass das Osteosyntheseverfahren trotz kontroverser Diskussion in der Literatur vor allem für 2- und 3 Frakmentfrakturen vom Typ Neer II - V geeignet ist.
  • keine Angaben

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author: Jens-Uwe Paprotny
URN:urn:nbn:de:gbv:9-200347-3
Title Additional (German):keine Angaben
Title Additional (English):keine Angaben
Advisor:Prof. Dr. Axel Ekkernkamp
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2006/07/26
Granting Institution:Ernst-Moritz-Arndt-Universität, Medizinische Fakultät (bis 2010)
Date of final exam:2003/10/29
Release Date:2006/07/26
GND Keyword:Oberarmbruch, Plattenosteosynthese
Faculties:Universitätsmedizin / Klinik und Poliklinik für Chirurgie Abt. für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie
DDC class:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 610 Medizin und Gesundheit