• search hit 21 of 79
Back to Result List

Bitte verwenden Sie diesen Link, wenn Sie dieses Dokument zitieren oder verlinken wollen: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:9-000380-2

Prognose nach Gliomoperation in den 70er- und 90er-Jahren

  • Über die Erfolge der modernen diagnostischen Verfahren (CT, MRT) und Therapien (Chirurgie, Chemotherapie, Radiotherapie) bei der Behandlung von Gliomen wird weiter intensiv diskutiert. Von Interesse ist deshalb der Vergleich von Patientenpopulationen, die vor und nach der Einführung der MRT und der Mikrochirurgie behandelt wurden. Deswegen wurde eine retrospektive statistische Analyse für alle Patienten mit einem Gliom durchgeführt, die zwischen den Jahren 1965 und 1974 (88 Patienten, Gruppe I) oder zwischen den Jahren 1986 und 1995 (249 Patienten, Gruppe II) an der Universitätsklinik Greifswald operiert wurden. Es erfolgte zwischen den beiden Gruppen eine deutliche Reduktion sowohl der perioperativen Morbidität und Mortalität als auch des Zeitintervalls vom Symptombeginn bis zur Behandlung. Es gab eine Verbesserung der postoperativen Überlebenszeit in der Gruppe II für Patienten mit low-grade Gliom. Jedoch hat sich die Prognose der high-grade Gliome von den 70er-Jahren bis zu den 90-er Jahren insgesamt kaum verändert.
  • The benefit of the current strategy for diagnosis (MR imaging) and treatment (surgery, chemotherapy, and radiotherapy) of gliomas is still discussed. A retrospective statistical analysis for all patients with glioma who underwent surgery at a single institution between 1965 and 1974 (Group I, 88 patients) or between 1986 and 1996 (Group II, 249 patients) was performed. This study showed a reduction of the perioperative morbidity and mortality rate. The time from the first symptoms to surgery was reduced. Group II had an improved prognosis for low-grade gliomas. Nevertheless, the overall prognosis for patients with high-grade gliomas has not changed from the 1970s to the 1990s.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author: Ekaterina von Buttlar
URN:urn:nbn:de:gbv:9-000380-2
Title Additional (English):Prognosis after glioma operation in the 1970s and 1990s
Advisor:Prof. Dr. Michael Robert Gaab, Joachim Oertel, Prof. Dr. Henry Werner Siegfried Schroeder
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2007/07/09
Granting Institution:Ernst-Moritz-Arndt-Universität, Medizinische Fakultät (bis 2010)
Date of final exam:2007/06/18
Release Date:2007/07/09
Tag:astrocytoma, diagnosis, glioblastoma, glioma, prognosis
GND Keyword:Astrozytom, Diagnostik, Glioblastom, Gliom, Neurochirurgie, Prognose
Faculties:Universitätsmedizin / Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie
DDC class:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 610 Medizin und Gesundheit