• search hit 2 of 2
Back to Result List

Bitte verwenden Sie diesen Link, wenn Sie dieses Dokument zitieren oder verlinken wollen: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:9-000530-8

Expression von Proteinen des Virus der Maul- und Klauenseuche (MKS) durch Bovines Herpesvirus 1 und Baculoviren unter dem Aspekt der Entwicklung neuer Bekämpfungsstrategien gegen MKS

  • Die Maul- und Klauenseuche (MKS) ist eine hochinfektiöse Erkrankung bei Paarhufern, die hohe wirtschaftliche Schäden verursacht. Auslöser der Erkrankung ist das MKS-Virus (MKSV), ein Mitglied der Familie Picornaviridae. In der vorliegenden Arbeit sollten die aus dem MKSV-Genom abgeleiteten offenen Leserahmen (ORFs) P1-2A, P1-2A3C und 3C in das Genom von Bovines Herpesvirus 1 (BHV-1) und BacMam Viren integriert werden, um der Fragestellung nachzugehen, inwieweit diese beiden Viren sich als virale Vektoren zur heterologen Expression von MKSV-Proteinen eignen und damit eine weitere Möglichkeit der Entwicklung von Markervakzinen gegen MKS gegeben ist. Die Integration des ORF für eine aktive MKSV Protease 3C in das Genom von BHV-1 erwies sich dabei als problematisch. Im Gegensatz dazu konnten in BacMam Viren alle MKSV Proteine erfolgreich exprimiert und prozessiert werden. Die Ergebnisse eines durchgeführten Tierversuches zeigten, dass die intramuskuläre Immunisierung von C57BL/6 Mäuse mit den rekombinanten Viren BacMam/P1-2A und BacMam/P1-2A3C zur Induktion einer humoralen Immunantwort führt. So konnten im ELISA 14 Tage nach der ersten Immunisierung MKSV-spezifische Antikörper nachgewiesen werden. Im Proliferationstest wurden isolierte Milzzellen von immunisierten Tieren mit gereinigten MKSV-Strukturproteinen restimuliert. Dabei wurden neben der Proliferation von B-Zellen auch Hinweise auf die Induktion einer spezifischen zellvermittelten Immunantwort durch die Proliferation von CD4- und CD8-positiven Zellen erhalten. Somit konnte erstmalig gezeigt werden, dass eine Immunisierung mit rekombinanten BacMam Viren in Mäusen zur Induktion einer spezifischen Immunantwort gegen MKSV führt und diese Viren somit möglicherweise gute Kandidaten für eine Markervakzine zur Bekämpfung von MKSV-Infektionen darstellen.
  • The Foot-and-Mouth Disease (FMD) is a high contagious disease of cloven-hoofed animals which is cause by the FMD virus (FMDV) a member of the family Picornaviridae. FMD outbreaks have a great economical and social impact for the respective country. The work described here aimed toward the development of novel marker vaccines against FMDV by the inclusion of the capsid coding region, P1-2A, and the viral protease 3C coding region, necessary for processing P1-2A in the structure proteins, in the genomes of the viral vectors Bovine Herpesvirus 1(BHV-1) and BacMam virus. The insertion of the active 3C ORF in the genome of BHV-1 was not possible. In contrast, all FMDV proteins were successfully expressed and processed by BacMam viruses. Furthermore, it could be demonstrated that the recombinant viruses BacMam P1-2A and BacMam P1-2A3C are capable of eliciting an FMDV-specific humorale immune response in C57BL/6 mice after a triple inoculation. Fourteen days after the first immunisation FMDV-specific antibodies were detectable by indirect ELISA. In addition a cellular immune response was identified when spleen cells were isolated from vaccinated animals and stimulated by FMDV-specific antigen. FACS analysis demonstrated a proliferation of B- and CD4- and CD8-positive T-Lymphocytes, indicating the possible involvement of a cellular immune reaction after immunisation. Taken together this work successfully established recombinant FMDV protein expressing BacMam viruses for the first time. The BacMam vectors may therefore be an efficient system for the delivery of FMDV ORFs into animals, leading to a high level antibody production and protection from FMDV challenge.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author: Constanze Klopfleisch
URN:urn:nbn:de:gbv:9-000530-8
Title Additional (English):Towards novel control strategies for foot-and-mouth disease (FMD): Expression of FMD virus proteins by Bovine Herpesvirus 1 and Baculovirus
Advisor:Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas C. Mettenleiter
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2008/11/14
Granting Institution:Ernst-Moritz-Arndt-Universität, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät (bis 31.05.2018)
Date of final exam:2008/10/06
Release Date:2008/11/14
Tag:BHV-1, BacMam, MKSV, virale Vektoren
BHV-1, BacMam, FMDV, viral vectors
GND Keyword:Molekulare Virologie
Faculties:Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät / Abteilung für Mikrobiologie und Molekularbiologie
DDC class:500 Naturwissenschaften und Mathematik / 570 Biowissenschaften; Biologie