• search hit 1 of 1
Back to Result List

Bitte verwenden Sie diesen Link, wenn Sie dieses Dokument zitieren oder verlinken wollen: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:9-001584-2

Aufsuchende psychiatrische Versorgung gerontopsychiatrischer Patienten in Altenheimen durch die Psychiatrische Institutsambulanz (PIA) - eine naturalistische Evaluationsstudie

  • Hintergrund: Psychiatrische Institutsambulanzen (PIA) sind in Deutschland inzwischen weit verbreitet, deren Nutzen für gerontopsychiatrische Patienten jedoch wenig untersucht. Methoden: In einem Prä-Post-Studiendesign werden Effekte durch die PIA-Behandlung hinsichtlich Hospitalisierung, Polypharmazie und Effizienz analysiert. Datengrundlage sind retrospektiv erhobene Routinedaten der Jahre 2003 bis 2006 von 114 im Jahr 2006 durch die PIA Stralsund behandelten Altenheimbewohnern. Ergebnisse: Für Patienten ohne stationäre Voraufenthalte während der dreijährigen Präphase vor Behandlung durch die PIA und Heimbewohner mit geringem stationärem Behandlungsbedarf finden sich keine signifikanten Ergebnisse. Bei Patienten mit hohem Behandlungsbedarf (heavy-user) ist hinsichtlich der Hospitalisierungsdauer- und Häufigkeit eine Reduktion um durchschnittlich 50 Tage (83%) bzw. 2 Aufenthalte (69%) festzustellen. Auch ist für diese Patientengruppe eine Effizienzsteigerung in Höhe von mehr als 10.000€ pro Patient und Jahr nachweisbar. Es wird für keine der drei Patientengruppen eine Abschwächung des zuvor beobachteten Trends zunehmender Verschreibung somatischer und psychiatrischer Arzneimittel gefunden. Diskussion und Schlussfolgerung: Heavy user profitieren von der aufsuchenden und multiprofessionellen Behandlung der PIA, für weitere Heimbewohner deutet sich die Behebung einer bisherigen Unterversorgung an. Insbesondere für jüngere Patienten und langjährige Heimbewohner scheint eine Reduktion der Polypharmazie möglich. Für beide Aspekte sind weiterführende Untersuchungen notwendig.
  • Background: Psychiatric outpatient clinics are widespread in Germany, but little explored concerning their benefits for gerontopsychiatric patients. Methods: In a pre-post study design effects of the treatment of the psychiatric outpatient clinic are analyzed regarding to hospitalization, polypharmacy and efficiency. The used data consists of retrospectively collected routine data from 2003 to 2006 of 114 nursing home residents who were in 2006 treated by the psychiatric outpatient clinic Stralsund. Results: There were no significant results for patients with no hospital stay during the three years prior to treatment by the outpatient clinic and for nursing home residents with low inpatient treatment necessity. In terms of the frequency and duration of hospitalization a reduction by an average of 50 days (83%) respectively 2 visits (69%) is detected in patients with high treatment needs (heavy-user). In these patients an increase in efficiency of more than € 10,000 per patient and per year could be found. A weakening of the previously observed trend of increasing prescription of somatic and psychiatric medicine was seen for none of the three groups of patients. Discussion and Conclusion: Heavy user benefit from the outreaching and multi-professional treatment of the psychiatric outpatient clinic in Stralsund. For some residents the adjustment of a recent sub-supply is indicated. A reduction of polypharmacy seems possible especially for younger patients and long-term residents. Further investigations are necessary for both aspects.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author: Vera Röding
URN:urn:nbn:de:gbv:9-001584-2
Title Additional (English):Outreach psychiatric care of gerontopsychiatric patients in nursing homes by psychiatric outpatient clinics - a naturalistic evaluation study
Advisor:Prof. Dr. Carsten Spitzer
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2013/09/23
Granting Institution:Ernst-Moritz-Arndt-Universität, Universitätsmedizin (bis 31.05.2018)
Date of final exam:2013/08/19
Release Date:2013/09/23
Tag:Hospitalisierung, Psychiatrische Institutsambulanz, Versorgungsforschung, heavy user
GND Keyword:Alterspsychiatrie
Faculties:Universitätsmedizin / Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
DDC class:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 610 Medizin und Gesundheit