• search hit 35 of 134
Back to Result List

Bitte verwenden Sie diesen Link, wenn Sie dieses Dokument zitieren oder verlinken wollen: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:9-opus-24484

Untersuchungen zur Herstellung, Stabilität und Wirkungsweise von kalten atmosphärendruckplasmaaktivierten physiologischen Kochsalzlösungen

  • In dieser Arbeit wurden die Eigenschaften von atmosphärendruckplasmaaktivierten Natriumchloridlösungen (NaCl-Lösungen), unter Anwendung von nass-chemischen und mikrobiologischen Analysenverfahren, untersucht. Es zeigte sich, dass plasmaaktivierte NaCl-Lösungen sowohl mit kurzzeitigen als auch mit langzeitigen antimikrobiellen Effekten generiert werden können. Diese Effekte korrelieren mit einer Änderung der chemischen Zusammensetzung der flüssigen Phase. Molekularbiologische Untersuchungen zeigten, dass die antimikrobiellen Effekte auf unterschiedlichen Wirkmechanismen, vor allem auf oxidativem und nitrosativem Stress, beruhen. Anwendungsorientierte Untersuchungen haben gezeigt, dass plasmaaktivierte NaCl-Lösungen über ein enges Wirkspektrum (grampositive und gramnegative Erreger) verfügen, sich keine schnellen Resistenzen gegen den Testorganismus ausbilden und eine Kombination mit handelsüblichen Antibiotika ein vielversprechender Ansatz für eine Wirkungssteigerung der verwendeten Antibiotika ist.
  • In this work the properties of plasma activated sodium saline (PAS) have been investigated by using different wet-chemical and microbiological assays. It has been shown that plasma can generate sodium saline with short-term and long-term antimicrobial effects. Such effects correlate with a change of the chemical composition of the liquid phase. Molecular biological investigations have been revealed that the antimicrobial effects are triggered by different mechanisms of action, mainly caused by oxidative and nitrosative stress. Application-orientated investigations have been shown that PAS have just a narrow spectrum (gram-positive and gram-negative pathogens), bacterial resistances do not develop easily, and a combination with commercially available antibiotics shows a promising approach to enhance the efficiency of used antibiotics.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author: Mareike Rostalski
URN:urn:nbn:de:gbv:9-opus-24484
Title Additional (German):Investigations on the generation, stability and mechanism of atmospheric pressure plasma activated physiological saline solutions
Referee:Prof. Dr. Thomas von Woedtke, Prof. Dr. Jan Benedikt
Advisor:Prof. Dr. Thomas von Woedtke
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Year of Completion:2018
Date of first Publication:2019/01/04
Granting Institution:Universität Greifswald, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Date of final exam:2018/11/28
Release Date:2019/01/04
Tag:Plasmamedizin
GND Keyword:Plasma
Pagenumber:167
Faculties:Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät / Institut für Pharmazie
DDC class:500 Naturwissenschaften und Mathematik / 500 Naturwissenschaften