Bitte verwenden Sie diesen Link, wenn Sie dieses Dokument zitieren oder verlinken wollen: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:9-200330-8

Expression und Lokalisation von P-Glykoprotein in humanem Herzgewebe

  • Bei der Aufnahme von Arzneimitteln in Zellen spielen Transportprozesse eine große Rolle. Das ATP-abhängige Transportprotein P-Glykoprotein vermittelt häufig Resistenzen gegenüber Arzneimitteln. Zunächst wurde dieser Effekt in P-Glykoprotein-überexprimierenden Tumoren entdeckt. Auch viele gesunde Gewebe enthalten P-Glykoprotein. Einige der Substanzen, die von P-Glykoprotein transportiert werden, sind vielverwendete Medikamente bei der Therapie von Herzerkrankungen. Die individuelle Expressionhöhe von P-Glykoprotein im Herzen könnte für das unterschiedliche Ansprechen von Patienten auf von P-Glykoprotein transportierte Medikamente verantwortlich sein. Im Rahmen dieser Arbeit wurde die Expression von P-Glykoprotein an 15 humanen Herzgewebeproben untersucht. Verwendet wurde die Methode der RT-PCR und die immunhistochemische Darstellung des Proteins. Die Expression von P-Glykoprotein in humanem Herzmuskelgewebe konnte an allen Proben gezeigt werden. Immunhistochemisch ist P-Glykoprotein in den Endothelzellen der Arteriolen und Kapillaren lokalisiert worden. Hinsichtlich der Expression bei verschiedenen Krankheiten konnte bei Patienten mit einer dilatativen Kardiomyopathie eine signifikante Verminderung (p = 0,05) beobachtet werden. Die gewonnenen Ergebnisse zeigen eine Beteiligung des Herzens an Transportprozessen. Intrakardiale Konzentrationen vieler Substanzen können abhängig von der individuellen P-Glykoprotein-Expression beeinflusst werden
  • Regarding reception of medicine into cells, carrier processes play an important role. The ATP dependent efflux pump P-glykoprotein is involved frequently in drug resistance. First P-glykoprotein was discovered in tumor cells. Also many healthy tissues contain P-gp. Many of the substances transported by P-glykoprotein are often used in clinical therapy of heart diseases. Individual expressions of P-glykoprotein in heart could be involved in modifying cardiac concentrations of drugs known to be transported by P-glycoprotein. We therefore investigated P-glycoprotein expression in 15 humane heart tissue samples. Analysing P-Glycoprotein expression both RT-PCR and immunohistochemistry were used. P-Glykoprotein-mRNA-expression was shown in each sample. Immunhistochemistry localized P-Glykoprotein in endothelial cells of both arterioles and capillaries. With respect to expression levels a significant reduction (p = 0.05) of P-glycoprotein expression was observed in patients with dilated cardiomyopathy. We describe variable expression of P-glycoprotein in human heart and its localization in the endothelial cells. Thus, intracardiac concentrations of various compounds may be modified, depending on the individual P-glycoprotein level.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author: Christiane Karsten
URN:urn:nbn:de:gbv:9-200330-8
Title Additional (German):keine Angaben
Title Additional (English):Expression und localization of P-glycoprotein in human heart rissue
Advisor:Prof. Dr. Heyo Kroemer
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2006/07/19
Granting Institution:Ernst-Moritz-Arndt-Universität, Medizinische Fakultät (bis 2010)
Date of final exam:2003/07/11
Release Date:2006/07/19
GND Keyword:Herzmuskelkrankheit, P-Glykoprotein
Faculties:Universitätsmedizin / Institut für Pharmakologie
DDC class:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 610 Medizin und Gesundheit