• search hit 6 of 144
Back to Result List

Bitte verwenden Sie diesen Link, wenn Sie dieses Dokument zitieren oder verlinken wollen: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:9-001444-0

Deskription der Patienten mit neudiagnostiziertem Lungenkarzinom im Bereich der Universitätsmedizin Greifswald im Zeitraum 2005 - 2009

  • In Ergänzung der Erfassung und Auswertung von Krebserkrankungen unter dem Aspekt der Vorsorge- und Gesundheitsplanung durch die epidemiologischen Krebsregister bieten klinische Krebsregister (KKR) durch patientenbezogene Analysen kompletter Behandlungsverläufe die Möglichkeit der Darstellung einer regionalen Versorgungsstruktur und Behandlungsqualität. Im Rahmen dieser Dissertation erfolgte eine Deskription der neudiagnostizierten Lungenkarzinom-Patienten des universitären Thoraxzentrums im Zeitraum 2005-2009 anhand der Daten des klinischen Krebsregisters des Tumorzentrums Vorpommern e.V., ergänzt durch die Daten des Klinikinformationssystems der Universitätsmedizin Greifswald. Bei den insgesamt 511 Patienten mit neudiagnostiziertem Lungenkarzinom zeigten sich hinsichtlich der Alters-, Stadien- und Histologieverteilungen ähnliche Ergebnisse wir in epidemiologischen Studien und den bundesdeutschen und landesweiten Registerdaten. Hinsichtlich der Therapieformen zeigte sich für die SCLC in allen Tumorstadien ein hoher Anteil an Chemotherapien. Bei den NSCLC überwog im Stadium I die primäre Operation. In den Stadien II und IIIA wurden bevorzugt multimodale Therapiekonzepte mit Operation und Chemotherapie durchgeführt. Im Stadium IIIB/IV nahm die palliative Chemotherapie den größten Stellenwert ein. Zudem gab es mit 25% einen hohen Anteil an best-supportive-care Konzepten. Die Prognose und Überlebensraten zeigten bei insgesamt schlechter Prognose stadienabhängige Unterschiede mit 1- und 5-JÜR von 80% bzw. 51% für das UICC-Stadium I bis zu 31% bzw. 7% für das Stadium IIIB/IV. Die Aufschlüsselung patientenbezogener Therapien ermöglicht eine stadien- und therapiebezogene Betrachtung der Krankheitsverläufe. Aufgrund geringer Fallzahlen in den Therapiegruppen ist kein Vergleich der Überlebenszeiten erfolgt. Hierzu bieten zukünftig Datenauswertungen des zentralen klinischen Krebsregisters in Mecklenburg-Vorpommern mit der Erfassung aller in diesem Bundesland therapierten Patienten Gelegenheit.
  • Population based cancer registries provide information for prevention and treatment strategies on a larger, usually country-wide, scale. In addition, regional cancer registry programs enable the evaluation of local treatment quality by analyzing the different treatment-regimens of individual patients. 511 patients with newly diagnosed lung cancer were treated at the university hospital Greifswald between 2005 and 2009. Using the collected information of the regional cancer registry similar distributions in age, stage of cancer and histological findings compared with large scale cancer registries were found. As for the individual treatment of patients, we could show different rates of surgical treatment, chemotherapy and radiation therapy based upon the initial cancer staging. Overall mortality rates were comparable to the nationwide data. Due to low numbers of patients in specific treatment groups, comparison of survival and mortality rates could not be performed. The current foundation of a central cancer registry for Western Pommerania will provide larger numbers of patients for specific treatment-based analysis.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author: Michael Boesche
URN:urn:nbn:de:gbv:9-001444-0
Title Additional (English):Description of patients with newly diagnosed lung cancer at the university hospital Greifswald in the years 2005 to 2009
Advisor:PD Dr. med. Christoph Schäper
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2013/04/08
Granting Institution:Ernst-Moritz-Arndt-Universität, Universitätsmedizin (bis 31.05.2018)
Date of final exam:2013/01/22
Release Date:2013/04/08
Tag:Klinisches Krebsregister
GND Keyword:Krebsregister, Lungenkrebs
Faculties:Universitätsmedizin / Klinik und Poliklinik für Innere Medizin
DDC class:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 610 Medizin und Gesundheit