• search hit 61 of 109
Back to Result List

Bitte verwenden Sie diesen Link, wenn Sie dieses Dokument zitieren oder verlinken wollen: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:9-000780-9

alpha-Phosphanyl-alpha-aminosäuren: Synthese; Struktur; Eigenschaften und Reaktivität unterschiedlich N-substituierter Phosphanylglycine

  • Im Rahmen dieser Arbeit wurden neuartige alpha-Phosphanylaminosäuren untersucht. Die Verbindungen wurden durch eine Dreikomponenten-Eintopfreaktion bei Raumtemperatur aus Diphenylphosphan, einem primären Amin und Glyoxylsäure hergestellt. Alle Verbindungen sind luftempfindlich und bilden in Lösung langsam Zersetzungsprodukte. Es wurden P-Sulfide, P-Oxide und P-Pentacarbonylmetall(0)komplexe hergestellt, Versuche zur Synthese von BH3-Addukten in Molverhältnis 1:1 und 1:3 durchgeführt. Das enantiomerenreine 1-(p-methoxyphenyl)ethyl-substituierte Phosphanylglycin wurde als Ligand auf Eignung in enantioselektiven, katalytischen Hydrierungen verschiedener alpha-, beta-ungesättigter Ketoverbindungen untersucht. Sieben Verbindungen aus verschiedenen Gruppen N-substituierter Phosphanylglycine wurden als Liganden mit Ni(COD)2 zu in situ in Katalysatoren umgesetzt und damit die Poly/Oligomerisation von Ethylen untersucht. Die meisten untersuchten Liganden bewirkten hohe katalytische Umsätze von Ethylen und zeigten somit gute Eignung als Liganden zur Stabilisierung aktiver Ni-Oligomerisationskatalysatoren.
  • The novel N-aryl phosphinoglycines are easily accessible by one-pot three-component reaction of diphenylphosphine, a primary aryl amine, and glyoxylic acid hydrate in diethyl ether. Oxidation by hydrogen peroxide or sulphur provides the respective phosphinoyl- and thiophosphinoyl glycines. The coordination properties of the phosphino group were characterized by reaction with MVI(CO)5(THF) (MVI Cr, Mo, W) and the coordination shifts in the NMR and IR spectra.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author: Joanna Lach
URN:urn:nbn:de:gbv:9-000780-9
Title Additional (German):alpha-Phosphanyl-alpha-aminosäuren: Synthese; Struktur; Eigenschaften und; Reaktivität unterschiedlich; N-substituierter Phosphanylglycine
Title Additional (English):alpha-Phosphino alpha-amino acids: Synthesis, Structure, Properties and Reactivity
Advisor:Prof. Dr. J. Heinicke
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2010/04/28
Granting Institution:Ernst-Moritz-Arndt-Universität, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät (bis 31.05.2018)
Date of final exam:2009/12/04
Release Date:2010/04/28
Tag:N-substituierter Phosphanylglycine, Phosphanyl-, Phosphanylaminosäure, Phosphanylglycine
N-Aryl Phosphinoglycines, Phosphinoglycines, alpha- Phosphino Amino Acids
GND Keyword:N-substituierter Phosphanylglycine, Phosphanyl-, Phosphanylaminosäure, Phosphanylglycine
Faculties:Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät / Institut für Chemie und Biochemie
DDC class:500 Naturwissenschaften und Mathematik / 540 Chemie
MSC-Classification:92-XX BIOLOGY AND OTHER NATURAL SCIENCES / 92Cxx Physiological, cellular and medical topics / 92C99 None of the above, but in this section